Vorträge

2021

Der Versailler Vertrag in den Schulgeschichtsbüchern der Weimarer Republik / Vortrag im Rahmen der Tagung "Friedensschlüsse 1919" an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe 

2019

„Wenn du die Dirnen vertreibst, werden die Leidenschaften alles verwirren“. Prostitution und Marginalisierung in mittelalterlichen Städten / Vortrag im Institut für Byzantinistik an der Universität Wien (Mai)

2016

"Dordenkisten" und "Monsterkinder" - Zur Frage der Ausgrenzung und Integration von Behinderten in Mittelalter und Früher Neuzeit / Vortrag auf der Tagung "Inklusion - Chance und Herausforderung für den Geschichtsunterricht", 39. Internationale Lehrplan- und Lernmittelgespräche/Bodenseekreis, 5.-7.5.2016 im Bildungshaus Seehof Innsbruck (Hungerburg)

2015

Krieg hautnah - Erinnerungen eines Regiments 1914/15 / Vortrag an der VHS Singen-Konstanz/Konstanz (13.04.)

"Unverständig wären die Menschen wie das liebe Vieh, wenn nicht die sechs Weltzeitalter hätten unterrichtet sie". Bemerkungen zur zeitgenössischen Mittelalterrezeption / Vortrag im Rahmen der Tagung der Nibelungengesellschaft Worms "Vom finsteren zum bunten Mittelalter" (17.10.)

"Belgische Francs-tireurs - reale Gefahr oder bloßes Hirngespinst deutscher Soldaten / Workshop auf dem "Tag der Landesgeschichte in der Schule" (28.10.)

Mann und Frau - sexuelle Fremdheit im Mittelalter / Vortrag an der VHS Singen-Konstanz/Konstanz (07.12.)

2014

"Von allerley spil und kurzweyl". Spiel und Spielzeug in der Geschichte / Vortrag an der VHS Singen-Konstanz/Konstanz (16.01.)

Karl der Große und Harun ar Rachid – Kulturkontakte zwischen Abend- und Morgenland / Workshop anlässlich der Karlstage am KIT: 1200 Jahre lebendige Erinnerung. Karlstag der Mediävistik am KIT. (26.06.)

Kirche und Ketzer im Mittelater / Vortrag an der VHS Singen-Konstanz/Konstanz (23.10.)

Kirche und Ketzerkreuzzüge im Mittelalter / Vortrag an der VHS Singen-Konstanz/Konstan (27.11.)

2013

Dithmarschen und die Schweizer Eidgenossenschaft zwischen nationaler Befreiungstradition und legendenhafter Geschichtskonstruktion / Vortrag im Rahmen der 36. Internationalen Lehrplan- und Lehrmittelgespräche/Bodenseekreis in der Lichtenburg in Nals / Südtirol (11.05.)

Hexen in Vorderösterreich / Vortrag an der VHS Singen-Konstanz/Konstanz (14.11.)

2012

"Gottes Geschöpfe" - Mensch und Tier im Mittelalter. Eröffnungsvortrag auf Einladung der Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von Burgen und Schlössern e.V. auf der 20. Jahrestagung der Gesellschaft vom 29.03.-01.04.2012 auf der Wartburg in Eisenach (29.03.)

Migration und Integration in der mittelalterlichen und frühneuzeitlichen Stadt / Vortrag an der VHS Konstanz-Singen/Konstanz (18.05.)

Die Schlacht von Grosselfingen 1733 / auf Einladung von Simon Beck, Erster Vorsitzender des Grosselfinger Narrengerichtes (30.07.)

"Je besser fruchtbarer Land, je ärgere Leute" - Die "Schlacht" von Grosselfingen 1733 im regionalen Kontext / Vortrag im Hohenzollerischen Landesmuseum (6.11.)

Hexen in Süddeutschland - ein verhextes Forschungsthema des Gender Ansatzes / Vortrag im Rahmen des Forschungstages Gender an der PH Karlsruhe (16.11.)

2011

Mit Kind und Kegel. Kindheit und Familie im Mittelalter / Vortrag an der VHS Konstanz-Singen/Konstanz (Feb.)

Kindsmord in der Frühen Neuzeit / Vortrag an der VHS Konstanz-Singen/Konstanz (Feb.)

Individuum und staatliche Macht als Thema der historisch-politischen Didaktik / Vortrag im Rahmen der 34. internationalen Lehrplan- und Lehrmittelgespräche/Bodenssekreis in Bad Urach in Kooperation mit der Landeszentrale für politische Bildung Baden-Württemberg (04.06.)

"Rottierung und Widerspenstigkeit" - bäuerliche Aufstände im Fürstentum Hechingen / Vortrag an der VHS Konstanz Singen/Konstanz (24.11.)

2010

Die Balinger Landwirtschaft im Spiegel der Zeit / Vortrag im Rahmen der 33. Internationalen Lehrplan- und Lehrmittelgespräche/Bodenseekreis (13.05.) in Poschiavo/Graubünden

Von Halle an der Saale nach St. Maximin in der Provence: Die Pilgerfahrt des Hans von Waltheym / Vortrag an der VHS Konstanz-Singen/Konstanz (20.05.)

2009

Die Ebstorfer Weltkarte – didaktische Zugänge früher und heute / Vortrag an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg (19.01.)

Religiöser Fanatismus in der Geschichte / Vortrag an der VHS Konstanz-Singen/Stockach (12.02.)

Gefürchtet und bestaunt - Vom Umgang mit dem Fremden im Mittelalter / Vortrag an der VHS Konstanz-Singen/Konstanz (27.03..)

Hexen in Oberschwaben - Fiktion oder Realität? / Vortrag im Zentrum für Regionalität und Schulgeschichte an der Pädagogischen Hochschule Weingarten (6.5.)

Historische Spiele mit Kindern / Seminar an der VHS Karlsruhe (7.5.)

Die Stadt am Bodensee - Geschichte einer Beziehung in römischer und mittelalterlicher Zeit / Vortrag an der Cusanus-Akademie Brixen im Rahmen der 32. Internationalen Lehrplan- und Lehrmittelgespräche/Bodenseekreis (22.05.)

Mensch und Tier im Mittelalter / Vortrag an der VHS Konstanz-Singen/Konstanz (19.06.)

Liebe, Lust und Leidenschaft. Mann und Frau im Mittelalter / Vortrag an der VHS Konstanz-Singen/Konstanz (15.10.)

Die Ebstorfer Weltkarte / Vortrag an der VHS Konstanz-Singen/Konstanz (03.12.)

2008

Gaukler, Dirnen, Rattenfänger – Außenseiter im Mittelalter / Vortrag an der Volkshochschule Konstanz

Mit Kind und Kegel – Kindheit und Familie im Mittelalter / Vortrag an der Volkshochschule Konstanz (06.06.)

Der Teufel schuf das Würfelspielt - Brett- und Glücksspiele im Mittelalter. / Vortrag am Badischen Landesmuseum Karlsruhe im Rahmen der Ringvorlesung der Universität Karlsruhe zur Sonderausstellung "Volles Risiko" (27.05.)

Hexen im frühneuzeitlichen Bodenseeraum. Fiktion und Realität / Vortrag an der Volkshochschule Konstanz-Singen/Stockach (20.11.)

Eine himmelschreyende Sünde und hoch-sträfliches Werk. Kindsmord im Großherzogtum Baden / Vortrag an der Pädagogischen Hochschule Freiburg (15.12.)

2007

Gewalt und kulturelle Befruchtung: Christentum und Islam als Thema der historischen Bildung / Vortrag in Bad Urach im Rahmen der „Internationalen Lehrplan- und Lernmittelgespräche/Bodenseekreis“ der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik (21.05.)

Migration und Integration in der mittelalterlichen Stadt / Vortrag an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe im Rahmen der Ringvorlesung „Wege zur europäischen Integration“

Die Stadt verbrannt – das Land versengt –Der Wiederaufbau Heidelbergs nach dem Pfälzer Erbfolgekrieg / Vortrag an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe (Antrittsvorlesung)

2006

Collaboration and Resistance 1940–1945 in the Collective Historcial Consciousness of Denmark / Vortrag zusammen mit Marianne Axelsen-Leth/Aarhus in Tallinn/Estland anlässlich der Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik

2005

Von der Pilgerfahrt zur Vergnügungsreise – die Anfänge des Tourismus im Alpenraum / Vortrag in Meran im Rahmen der „Internationalen Lehrplan- und Lernmittelgespräche/Bodenseekreis“ der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik

Sturm auf die Festung Europa – Vom Mittelalter gelernt? / Vortrag an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe im Rahmen eines Berufungsverfahrens

2004

Sport und Spiel im Mittelalter / Vortrag in Innsbruck im Rahmen der „Internationalen Lehrplan- und Lernmittelgespräche/Bodenseekreis“ der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik

Liebe, Lust und Leidenschaft – Mann und Frau im Mittelalter / Vortrag an der Pädagogischen Hochschule Freiburg im Rahmen eines Berufungsverfahrens

2003

Weimarer Geschichtspolitik und Geschichtslehrwerke / Vortrag an der Universität Gießen im Rahmen eines Berufungsverfahrens

Werte im Geschichtsunterricht / Vortrag in Beuron im Rahmen der „Internationalen Lehrplan- und Lernmittelgespräche/Bodenseekreis“ der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik

Mobilität als Schicksal – Christian Bantlen auf der Gelderland / Vortrag an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg im Rahmen eines Berufungsverfahrens

2002

Deutschland und Polen – Defizite und Möglichkeiten der Kartographiedidaktik / Vortrag im Rahmen der Deutsch-Polnischen-Schulbuchkommission zusammen mit der Deutschen Konferenz für Geschichtsdidaktik Dresden
Historische Karten im multikulturellen Geschichtsunterricht – ein zu wenig genutztes Lernpotential / Vortrag in Wergenstein/Schweiz im Rahmen der „Internationalen Lehrplan- und Lernmittelgespräche/Bodenseekreis“ der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik

2001

Geschichtsunterricht und Geschichtslehrbücher in der Weimarer Republik – Politische Gefährdungen und heutige Zugänge / Vortrag in Tramin/Südtirol im Rahmen der „Internationalen Lehrplan- und Lernmittelgespräche/Bodenseekreis“ der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik

Mobility as a Didactical Notion in the Medieval World / Vortrag in Lyon anlässlich der Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik (verlesen wegen Erkrankung)

Der Faktor Mobilität als Zugang zur mittelalterlichen Geschichte / Vortrag auf der Tagung „Historische Bildung angesichts der Herausforderung der Globalisierung – Globale Geschichtskonzepte in der interdisziplinären Diskussion (Weingarten 12.10.-14.10.2001)

2000

The Ebstorf Mappa mundi: a Medieval Example for the Modern History Didactics / Vortrag in Oslo anlässlich der Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik auf dem Welthistorikerkongress

1999

Die Ebstorfer Weltkarte im Geschichtsunterricht / Vortrag an der Pädagogischen Hochschule Weingarten im Rahmen der „Internationalen Lehrplan- und Lernmittelgespräche/Bodenseekreis“ der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik

Globalisierung des Bodenseeraumes – vom Mittelalter lernen? / Vortrag anlässlich des Internationalen Bodenseesymposiums „Mut zur Zukunft“ der Sommeruniversität Bregenz

1997

„Rottierung und Widerspenstigkeit“ – Der Bauernaufstand in Grosselfingen / Vortrag an der Pädagogischen Hochschule Weingarten im Rahmen des Besetzungsverfahrens für die Akademische Ratsstelle (03.07.)

Das Bild Polens in den Geschichtslehrbüchern der Weimarer Republik / Vortrag in Kreisau/Polen anlässlich der Jahrestagung der Internationalen Gesellschaft für Geschichtsdidaktik

1985

Konstanzer Stadterweiterungen im Mittelalter / Vortrag im Stadtarchiv Konstanz